Wir machen was wir lieben... Pferde am Meer Dierhagen e.V.

~ Herzlich Willkommen Pferdefreunde...

Lust auf …

-eine familiäre nette Gemeinschaft und Erfahrungsaustausch rund ums Pferd

-auf gemeinsame Ausritte durch den Wald und zum Strand

-auf Einzelunterricht oder Unterricht in kleinen Gruppen, wo keiner untergeht!

-auf alternativ Breitensportliche Veranstaltungen, wie eine geführte oder gerittene GHP (Gelassenheitsprüfung), wo jeder teilnahmeberechtigt ist,

der Lust hat mitzumachen!

-Abzeichen speziell auch für Erwachsene z.B. Basispass Pferdekunde uvm.


Satzung PDF Format


Möchtest du bei uns Mitglied werden?

Beitrittserklärung

PDF Format

Wir machen was wir lieben...

Vielen Dank für Ihre

Unterstützung !

Sabrina

Nicole

Katrin

Besucherzaehler

InRide


für euch

Gratis zum

mitnehmen



*4 mal im Jahr*

Olga

Tel. 038226/ 864492

Jeder Verein ist so einzigartig wie die Menschen,

die sich in ihm einbringen.

Mandy

Susann

Carolin

Anika

Mitglieder sind bei uns über die ARAG Sportversicherung abgesichert.

Wir raten stets, eine zusätzlichen private Unfallversicherung abzuschließen !

Merkblatt zur Sportversicherung




Aktuelle Info für das Reiten am Strand:


*Reiten am Strand vom 01.10.2016 bis 30.04.2017

*Querung der Düne an den Strandübergängen 10, 16a und 23

*Reiten bis zur Gemarkungsgrenze Graal-Müritz, dann Anbindung

an das vorhandene Reitwegenetz

Unsere Ziele


–>die Infrastruktur für Reiter und Pferd maßgeblich verbessern


„Wir wünschen uns einen offiziellen Rundritt und eine einheitliche Reitwegekarte“


–>Förderung der Ausbildung von Reitern und Pferden

im Freizeit- und Breitensport


–>Aufklärung über artgerechten Haltung und Fütterung


–>Projekttage für die Kleinsten

Eine Idee muss Wirklichkeit werden können,

sonst ist sie nur eine Seifenblase...

Login Mitglieder


Aus gegebenem Anlass:

Die Strandübergänge sind zum Teil stark mit Pferdeäpfel „verschmutzt“.

Da gerade der Strandübergang 10 auch von Menschen mit Behinderung genutzt wird,

erschwert es den Zugang zum Strand.

Wir achten stets darauf, unsere unverzügliche Beseitigungspflicht auf öffentlichen Wegen nachzukommen !

Wir bitten alle Reiter auch Gastreiter die Pferdeäpfel am gleichen Tag zu beseitigen, meist reicht es doch schon diese ein paar Meter weiter z.B. in ein Gebüsch oder in den Wald als „Dünger“ zu befödern.

Vielen Dank

Sara